Planungs- und Baustellenkoordination

Reibungsloser Ablauf – Unfallverhütung – Ressourceneffiziente Projektabwicklung

Sicher­heits­tech­nische Experten für BauKG

Beratung – Planung – Durchführung ohne Überraschungsmomente

Arbeitssicherheit rechtzeitig berücksichtigen

Arbeitsplatzevaluierung – Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan – ArbeitnehmerInnen Unterweisung

Evaluierung und Präventionskonzepterstellung lt. Verordnung §2 Z 1 COVID-19 Maßnahmengesetz

Ing. Andreas Löffler

Ing. Andreas Löffler

Geschäftsführer und Selbstständiger seit 1999

„Durch meine langjährige Tätigkeit als Bauleiter und Techniker habe ich die Leidenschaft für die Arbeitssicherheit entdeckt. Ohne menschliches Zutun kann nichts erreicht werden – trotz Technik und Fortschritt. Mein Anliegen ist es, den Mensch in den Mittelpunkt zu stellen.“
r

Evaluierung COVID-19

Maßmahmen zur Erhaltung der Gesundheit am Arbeitsplatz – aufgrund der aktuellen Situation bieten wir die Evaluierung zum Betreiben von Arbeiten (Baustellen) gemäß Verordnung §2 Z 1 COVID-19 Maßnahmengesetz vom 15.März 2020 und den aktuell geltenden Zusatzverordnungen.

Wir erstellen für Ihren Betrieb mit mehr als 51 ArbeitnehmerInnen ein Präventionskonzept basierend auf einer Risikoanalyse gemäß der 4. Novelle zur 4. COVID Schutzmaßnahmenverordnung.

t

Überprüfung nach §82b der Gewerbeordnung 1994

Die Überprüfung, welche alle 5 Jahre vepflichtend durchzuführen ist, erfolgt, durch Vergleich der in den Genehmigungsbescheiden ausgeführten Betriebsanlagenbeschreibungen und Auflagen, mit der zum Zeitpunkt der Prüfung vorgefunden Anlage.

Planungskoordination

Das koordinierte Zusammenspiel der Planenden und Bauausführenden, führt zur exakteren Einhaltung der Bauzeiten und genaueren Termin- und Finanzplanung. Entwicklung und Erarbeitung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes und der Unterlage für spätere Arbeiten mit ressourceneffizienten Lösungsansätzen.

 

Baustellenkoordination

Unsere professionellen Baustellen Koordinatorinnen tragen mit persönlichem Engagement und großer Erfahrung  zu einem verbesserten ArbeitnehmerInnenschutz, zur Qualitätssteigerung und Einhaltung der Bauzeit bei.

Auf Baustellen ist das Risiko einen Arbeitsunfall zu erleiden doppelt so hoch wie im Durchschnitt; bei tödlichen Unfällen ist das Risiko dreimal so hoch. Der gesetzliche Auftrag ist es, das Unfallrisiko und die Belastungen der am Bau Beschäftigten, mit den dafür vorgesehenen Sicherheitsmaßnahmen, herabzusetzen.

Beratung und Fortbildung

Wir bieten laufend Fortbildungen und Schulungen, auch vor Ort, an, um Ihre ArbeitnehmerInnen auf den aktuellen Stand von sicherheitstechnischen Gesetzen und Verordnungen zu halten.

Sicherheitsfachkraft

Unsere ausgebildeten Sicherheitsfachkräfte betreuen betriebsspezifisch Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und auswärtige Arbeitsstellen.

Arbeitsplatzevaluierung nach §4 ASchG

Unsere zertifizierten Mitarbeiter erstellen für Ihr Objekt/Projekt/Unternehmen die Arbeitsplatzevaluierung und unterweisen Ihre MitarbeiterInnen nach §14 ASchG.

Energieausweis

Die von uns erstellten Energieausweise geben Auskunft zur thermischen Qualität und zum Energieverbrauch Ihres Gebäudes oder Wohnung.